ERP-PLM-Integration de

 

 

 

Überblick

 

Hersteller, die im derzeitigen, herausfordernden Innovationsumfeld ihre Rentabilität verbessern und wachsen wollen, sollten den Einsatz von PLM-Lösungen in Kombination mit ERP-Lösungen untersuchen bzw. in Erwägung ziehen. Viele Unternehmen, die bereits PLM- bzw. ERP-Lösungen einsetzen, haben mit unklaren und ineffektiven Rollen zwischen ERP und PLM zu kämpfen.
Das Verständnis der realen Geschäftsanforderungen und der daraus resultierenden Geschäftsprozesse hilft dabei, für jeden die richtige Rolle zu definieren. Es gibt keine "eine Antwort" auf die Art und Weise, wie ERP und PLM eingesetzt werden. Unternehmen müssen die richtige Unterstützung durch PLM und ERP für ihr eigenes Geschäftsfeld bestimmen. Eine lückenlose Integration von PLM- und ERP-System erlaubt die gemeinsame Nutzung von Produktdaten, die Verknüpfung wichtiger Geschäftsprozesse, es werden Redundanzen beseitigt und die Kommunikation im gesamten Unternehmen verbessert.
Unsere Dienstleistungen ermöglichen einen erheblichen Mehrwert durch die kombinierten Funktionalitäten der integrierten PLM- und ERP-Systeme, und das ohne Einschränk-ungen der jeweiligen Einzelfunktionen.

 

Services:

 

  • Anforderungs- und Geschäftsprozessanalyse, Konzeption und Spezifikation und Implementierung der kundenspezifische Integrationen von ERP-Systemen
  • Durchführung eines Master Data Management (MDM)-Projektes als Voraussetzung zur Implementierung/Integration der ERP-/PLM-Systeme.
  • Definition der Mastersysteme für die jeweiligen Produktinformationen
  • Festlegung der Rollen von ERP- und PLM-Systemen
  • Abbildung von Prozessen zur Verarbeitung von Produktdaten in bi- oder unidirektionaler Richtung
  • Planung, Implementierung und Einführung von ERP-Systemen
  • Durchführung von Dokumentationen und Schulungen

 

Details:

 

Es gibt eine Reihe von PLM-Lösungen, die sowohl Standard-Out-of-the-Box-Integrationen für ERP-Systeme anbieten, als auch die Möglichkeit kundenspezifische Integrationen mit ERP-Systemen zu erstellen.

Bei dem Ansatz die beiden PLM- und ERP-Welten in einem integrierten Produkt zu kombinieren, ist oft mit einem Verlust an Funktionen entweder im PLM oder im ERP zu verzeichnen. Wenn beiden Systeme getrennt voneinander betrieben werden, können beide am besten funktionieren und die Ergebnisse liefern, die Sie sich von Ihrer Investition erhofft haben.

Bei der Festlegung der Rollen von ERP- und PLM-Systemen ist es wichtig, die Synchronisierung der freigegebenen Produktdaten mit dem jeweils anderen System sicherzu-stellen.

Eine erfolgreiche Integration der PLM-/ERP-Systeme setzt ein vollständiges Verständnis der Daten voraus, einschließlich der Art und Weise, wie und wo sie gespeichert sind, und ihrer tatsächlichen Bedeutung.